Sonntag 26. März 2017

1995 führte eine damals als traumatisch zu bezeichnende Konkurssituation innert weniger Monate zum Inbegriff von raschem Umsetzungsvermögen, Zusammenstehen von Wirtschafts- und Gemeindevertretern sowie von risikowilligen Kapitalgebern.

Im Jahr 2015 konnte die GZG AG  (Gewerbezentrum Gilgenberg) das 20-jährige Jubiläum als ein überaus erfolgreiches Unternehmen feiern.  Dies dank eines ausserordentlich grossen Engagements vieler Persönlichkeiten, die das Beste für die Region Gilgenberg im Speziellen und die umliegende Umgebung im Allgemeinen suchten.

Heute herrscht auf diesem grossen Areal viel Leben. Die Vielfalt der Gewerbe-Treibenden verblüfft. Dank voller Auslastung praktisch seit Beginn der Inbetriebnahme sind die Kosten und Erträge im überschaubaren Rahmen geblieben und haben die Erwartungen erfüllt.
Ulla Fringeli hat im "Schwarzbueb 2005" ausführlich beschrieben, wie und durch wen das GIZ entstanden ist und wie es zur heutigen Form gefunden hat.

Im Jahr 2009 haben sich die GIZ Nunningen sowie die IGZ (Industrie- und Gewerbezentrum) in Meltingen zur GZG AG zusammengeschlossen.


Zum 20-jährigen Jubiläum des Gewerbezentrums hat der Verwaltungsrat eine Chronik über die Entstehung und die Erfolgsgeschichte erstellen lassen.

Das Dokument enthält auch Wissenswertes und Interessantes über die Industriegeschichte im Gebirge.

zum Seitenanfang Letzte Änderung: 17. August 2015
© 1998-2017 Gemeindeverwaltung Nunningen, Bretzwilerstrasse 19, 4208 Nunningen
Telefon 061 795 00 00, Telefax 061 795 00 01, E-Mail-Kontakte

E-Mail-Kontakte  http://nunningen.ch/personal.html